Mühldorf muss in die Relegation

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Nach einem mageren 0:0 gegen den TSV Buchbach II muss der FC Mühldorf in die Saisonverlängerung. Beide Mannschaften zeigten Fußball auf überschaubarem Niveau. Die Gäste standen gut in der Defensive und verlegten sich aufs Kontern. Die Hausherren mussten das Spiel machen, allerdings fehlte der letzte Pass oder die nötige Cleverness im Abschluss. Schiedsrichter Dominik Kappelsberger hatte mit der fairen Partie keine Probleme. In der Schlussphase wurde es etwas hitziger. Aber auch diese Aufgabe löste der Unparteischische mit vier Gelben Karten.

In der Relegation muss sich Mühldorf deutlich steigern um die Liga halten zu können.  (hub)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare