Nußdorf siegt in Oberndorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

In einem Spiel mit vielen Möglichkeiten behielten letztlich die Gäste aus Nußdorf die Oberhand und konnten den sV Oberndorf mit 3:2 bezwignen. Bereits in der 11. Minute ging Oberndorf durch einen Abstauber von Simon Heimann in Führung. Aber bereits 3 Minuten später überwand Linner seinen eigenen Torwart zum 1:1 Ausgleich.

Die Schockphase der Heimelf nutzte Anton Lagler und erzielte in der 16 Minute die 2:1 Führung mit einem sehenswerten Schlenzer aus 17 Metern. Markus Stein gelang in der 22 Minute im zweiten Versuch der Ausgleich. In der zweiten Hälfte neutralisierten sich die Teams zum Anfang. Erst in der 73 Minute verwertete Kenan Firat einen Eckball per Kopf zum 3:2 für die Gäste. Oberndorf hatte noch Möglichkeiten durch Linner und Schußmüller die per Kopf jeweils vorbei zielten und Alex Stein der Freistehend an Torwart Kreidl scheiterte. So blieb es beim Auswärtserfolg für Nußdorf, da Oberndorf vor dem Tor wieder einmal zu unentschlossen agierte. (lip)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare