Ohne eigenen Treffer: Aschau holt Punkt in Oberndorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das schafft auch nicht jede Mannschaft! Ohne ein eigenes Tor zu erzielen, entführte der SV Aschau einen Punkt aus Oberndorf. 

Ludwig Maier war es nämlich, der den Spielstand für die Gäste in der 52. Minute mit einem Eigentor auf 1:0 in die Höhe schraubte.

Allerdings hatte Philipp Zacherl etwas dagegen einzuwenden, dass die Aschauer ohne eigenes Offensiv-Zutun einen Dreier aus Oberndorf mitnehmen. Also sorgte er in der 84. Minute für den 1:1-Endstand.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 1

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare