SB Chiemgau-Traunstein - SV Oberteisendorf 2:3

Traunstein verpasst Sprung vom letzten Tabellenplatz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Traunstein - In einer spannenden Partie musste sich der SB Chiemgau-Traunstein den Gästen aus Oberteisendorf geschlagen geben und rangiert dadurch weiterhin auf dem letzten Tabellenplatz.

Service:

Johannes Bachmaier sorgte in der 34. Minute für die Führung der Gäste, mit der es auch in die Pause ging. Nach dem Seitenwechsel dauerte es gerade einmal acht Minuten, ehe Stefan Reis mit seinem Treffer für den Ausgleich sorgte.

Doch Bachmaier schnürte in der 66. Minute einen Doppelpack und stellte die gewohnte Führung wieder her. Sebastian Mayer war es 120 Sekunden vor Spielende, der zum 2:2 traf und den Hausherren somit den sicher geglaubten Punkt rettete. Allerdings hatte Oberteisendorf noch eine Antwort parat und traf im direkten Gegenzug zum 3:2-Auswärtssieg durch ein Tor von Markus Scheinast.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Kreisliga 2

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare