Bernau kann durchatmen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Erfolg für den TSV Bernau. Beim Vierten der Kreisklasse 1, dem SV Pang, kann die Mannschaft von Marcus Sedlbauer wichtige Zähler sammeln. Am Ende gingen die Chiemgauer mit einem 3:1-Sieg vom Platz.

Bernaus Abwehr-Routinier Dimitrios Diamantis brachte die Kugel nach nicht einmal 180 Sekunden im Tor der Hausherren unter. Ein Traustart für den TSV. Noch vor dem Seitenwechsel gelang dem SVP der Ausgleich, kurz vor dem Halbzeitpfiff das 1:1. Bis kurz vor Schluss war es eine Partie auf Messers Schneide, doch mit den Toren Conteh und Toumany können die Bernauer den Auswärtssieg besiegeln. Der TSV rückt in das Mittelfeld auf, Pang verpasst es, auf Croatia Zähler gutzumachen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare