Buchbach heute gegen die kleinen Bayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Szene aus dem Hinspiel der letzten Saison: Moritz Löffler gegen Steven Ribéry und Tobias Schweinsteiger, der seine aktive Laufbahn im Mai beendet hat.

TSV fordert Ribéry, Scholl, Gaudino und Co.

Vorletztes Vorbereitungsspiel für den TSV Buchbach vor dem Saisonstart am 17. Juli gegen den TSV Rain: Die Rot-Weißen erwarten am heutigen Mittwoch um 19 Uhr den Ligarivalen FC Bayern München II, gegen den die Buchbacher bereits am 4. Spieltag der Regionalliga Bayern erneut antreten müssen. Dann allerdings im „Grünwalder.“

Bei den kleinen Bayern hat seit dieser Spielzeit Heiko Vogel das Sagen, der in der Champions League mit dem FC Basel den FC Bayern schon mal 2:1 geschlagen hat.

Bekannte Namen beim FCB

Der Auftrag ist klar: Vogel soll die kleinen Bayern in die 3. Liga führen. An prominenten Namen mangelt es dem Nachwuchs der Bayern dabei nicht: Ob Lucas Scholl, Steven Ribéry oder Gianluca Gaudino. Nicht zu vergessen der ehemalige Mönchengladbacher Sinan Kurt, Patrick Weihrauch, Torjäger Gerrit Wegkamp und Kapitän Rico Strieder, der ja auch schon in der Bundesliga von Anfang an ran durfte.

„Das wird für die Zuschauer ein hoch interessantes Spiel und für uns ist es eine tolle Sache, wenn der FC Bayern zu einem Vorbereitungsspiel in die SMR-Arena kommt“, freut sich Trainer Anton Bobenstetter schon auf den Härtetest.

MB.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare