14. internationaler Mangfall-Cup in Bad Aibling

FC Südtirol und FC Bayern holen sich den Mangfall-Cup!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Ein tolles Turnier lieferte bei der U9 der FC Südtirol ab - und durfte sich am Ende den Mangfall-Cup abholen.

Bad Aibling - Am letzten Wochenende stieg der hochkarätig besetzte 14. internationale Mangfall-Cup in der Willing Arena des TuS Bad Aibling. Die Eltern der Gastgeber legten sich ins Zeug um zwei schöne Turniertage für alle bieten zu können. Von Bozen bis Stuttgart reisten die Nachwuchsmannschaften an um sich zu messen. Und natürlich durften die bayrischen Bundesligisten nicht fehlen.

Video vom Mangfall-Cup 2016 von Armin Bichler von Stadtshow Videoproduktion.

Das U9 Turnier:

Am Samstag begannen die U9 Mannschaften bei leichten Regen mit der Vorrunde. In ansprechenden Spielen setzten sich die Favoriten durch und gelangten über die Zwischenrunde bei immer besser werden Wetter in die Finalrunde.

Im Halbfinale standen sich der FC Südtirol und TuS Bad Aibling sowie TSV 1860 Rosenheim und der FC Sportfreunde München gegenüber. Bei knappen Spielen setzten sich der FC Südtirol und die Sportfreunde aus München durch.

Das Finale konnte der FC Südtirol für sich entscheiden und den begehrten Mangfallcup mit nach Italien nehmen.

Die U9 Abschlusstabelle:

Die U9 des FC Südtirol in Aktion.

1. FC Südtirol

2. FC Sportfreunde München

3. TuS Bad Aibling 1

4. TSV 1860 Rosenheim

5. SG Quelle Fürth

6. ASV Au

7. VFR Garching

8. WSV Aschau

9. TSV Ebersberg

10. SV DJK Kolbermoor

11. TuS Holzkirchen

12. TSV Emmering

13. SV Bad Feilnbach

14. TuS Bad Aibling 2

15. SV DJK Heufeld

16. SV DJK Götting

Das U10 Turnier

Bei herrlichen Fußballwetter trafen die U10 Nachwuchsmannschaften großer Vereine aus Süddeutschland und Österreich sowie der Titelverteidiger aus Bozen aufeinander.

In der Vorrunde trennte sich die Spreu vom Weizen. In der Zwischenrunde ging es wie immer eng zu. Letztlich setzten sich die Mannschaften des FC Bayern München und des SSV Ulm sowie des SSV Jahn Regensburg und Stuttgarter Kickers durch und bestritten die sehenswerten Halbfinals.

Im Finale hielt der SSV Jahn Regensburg über weite Strecken stark gegen den FC Bayern und war nahe am Sieg, bis die Junioren des Rekordmeisters noch einmal eine Schippe drauf legten und das Spiel in der zweiten Hälfte des Spiel klar beherrschten. Trotzdem dauerte es lange bis die Bayern den verdienten Siegtreffer landen konnten und als Turniersieger vom Platz gingen.

Die U10 Abschlusstabelle:

Die Bayern bejubeln ihren Sieg im U10 Turnier.

1. FC Bayern München

2. SSV Jahn Regensburg

3. Stuttgarter Kickers

4. SSV Ulm

5. SpVgg Unterhaching

6. 1. FC Nürnberg

7. FC Ingolstadt 04

8. FSV Waiblingen

9. FC Wacker Innsbruck (A)

10. SpVgg Greuther Fürth

11. SV Josko Ried (A)

12. TuS Bad Aibling

13. SV Wacker Burghausen

14. Virtus Don Bosco (I)

15. SG Quelle Fürth

16. SV Grödig (A)

_

Alle Spielpläne mit den einzelnen Ergebnissen:

Spielplan U9 Turnier

Spielplan U10 Turnier

Weitere Infos auf http://www.facebook.com/mangfallcup

Fotos unter http://bit.ly/234NAGe

_

Pressemitteilung TuS Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare