Griesstätt Maß aller Dinge

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Brack hält Sieg fest

Der DJK SV Griesstätt bleibt weiterhin das Maß aller Dinge in der Kreisklasse II. Durch den 2:0-Sieg über Babensham bleibt man weiterhin heißester Anwärter auf den direkten Aufstieg. Doch zeichnete sich in der ersten Hälfte ein müder Sommerkick an. Beider Teams erspielten sich kaum Torchancen. Die einzige Tormöglichkeit gab es bereits in der vierten Spielminute zusehen. Brack konnte den schönen Kopfball von Lukas Wagner parieren. Die erste Halbzeit bot nicht mehr recht viel Aufsehenerregendes. Nach der Pause ging es flotter zu nach nur zwei Minuten Spielzeit hatte Stadler die Chance das 1:0 zu erzielen sein Kopfball ging jedoch knapp am Gehäuse vorbei. Nur fünf Minuten später hatten die Gäste wieder die Möglichkeit das Führungstor zu erzielen, Lorenz König scheiterte aber am herausgeeilten Brack. Die Heimelf sah dies als Weckruf und machte in der 62. Spielminute da 1:0. Erst spielte Hiebl einen schönen langen Ball zu Baumgärtner, der uneigennützig zu Stadler querlegt und dieser überlegt in die Ecke einschob. Die besseren Chancen hatten jedoch die Gäste so musste Brack in der 64. Minute erneut eine Glanzparade aus dem Hut zaubern um das zwischenzeitliche 1:0 festzuhalten. Die Partie wurde nun etwas ungemütlicher Hans Lamprecht und Christoph Inninger flogen beide mit Gelb-Rot vom Platz. Grund dafür war zum einen eine verbale Attacke gegenüber eines Zuschauers sowie Nachtreten. In der 81. Minute gab es dann die nächste nennenswerte Aktion Korbinian Linner verzieht nach seinem schönen Solo allerdings knapp. Der Abschluss des Spiels war eine sehenswerte Aktion, die auch zum entscheidenden 2:0 führte. Libero Baumgartner schnappte sich am eigenen Sechzener das Leder und setzte sich mit seinem Sololauf bis zum anderen Elfer durch, dort spielte er den mitlaufenden Linner an , der mit der Hacke den Ball wieder zu Baumgartner ablegte. Baumgartner drosch die Ablage direkt in den Winkel. Ein toller Treffer.(mar/mar)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare