Knoten geplatzt - Ebersberg schlägt Ottobrunn

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Sie können es doch noch die "Eber". Nach vielen Wochen ohne Erfolgserlebnis und vielen Rückschlägen hat der TSV Ebersberg den TSV Ottobrunn geschlagen und damit drei wichtige Punkte im Abstiegskampf eingefahren.

Sie können es doch noch die "Eber". Nach vielen Wochen ohne Erfolgserlebnis und vielen Rückschlägen hat der TSV Ebersberg den TSV Ottobrunn geschlagen und damit drei wichtige Punkte im Abstiegskampf der Bezirksliga Ost eingefahren.

Die Gastgeber siegten durch Tore von Stefan Lechner (4.) und Benedikt Platzer (67.) mit 2:1 und haben den Rückstand auf den Relegationsplatz vorerst auf drei Punkte reduziert (hier gibts alle Infos zum 17. Spieltag). Ottobrunn kam durch Michael Hachtel in der 91. Minute noch zum Anschluss, verpasst durch die Niederlage aber den Anschluss ans obere Tabellendrittel.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare