Testspielauftakt für Wacker

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Wacker Burghausen startet das Fußballjahr 2016

Burghausen trifft in Traunstein auf Innsbruck

Knapp eine Woche hat SV Wacker Burghausen-Coach Uwe Wolf seine Jungs nun wieder um sich. Am Freitag um 14 Uhr auf dem Kunstrasen in Traunstein werden sie zum ersten Mal wieder losgelassen. Gegner zum Auftakt der Testspielserie ist der österreichische Zweitligist FC Wacker Innsbruck.

Die Tiroler führen zur Winterpause die Liga punktgleich mit St.Pölten an und wollen den Aufstieg in die Bundesliga schaffen. Trainer der Innsbrucker ist Klaus Schmidt, der vorher bei Austria Salzburg tätig war. Auch mit einem Ex-Burghauser wird es ein Wiedersehen geben.

Knallharte Trainingswoche

Alexander Riemann, Bruder von Keeper Manuel Riemann, hat in seiner Jugendzeit kurz in Burghausen gespielt bevor er zum VfB Stuttgart wechselte. Über den SV Sandhausen und SV Wehen-Wiesbaden ist er nun beim Tiroler Traditionsverein aktiv.

Beim SVW sind die ersten Tage des Trainings knallhart, auch wegen der Wetterverhältnisse. Doch der Kunstrasen ist gut trainierbar so dass fussballspezifisches Training den läuferischen Einheiten in nichts nachsteht. Wer dann im Spiel gegen die Tiroler auflaufen wird, entscheidet sich kurzfristig.

Quelle: wacker1930.de

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare