Vertrag aufgelöst - Ostermaier verlässt Töging

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Max Ostermaier spielt nicht mehr für den FC Töging

Neuzugang legt "Pause" ein

Max Ostermaier wird vorerst nicht mehr für den FC Töging spielen. Der Vertrag mit dem Stürmer wurde in beidseitigem Einvernehmen. Der Stürmer, der erst zu Saisonbeginn ans Wasserschloss gewechselt war, wird aus privaten wie beruflichen Gründen eine Pause einlegen. “Wir sind dem Wunsch des Spielers nachgekommen und haben am Freitag den Vertrag aufgelöst. Ich hätte ihn gerne behalten, aber Max wollte es so. Eine Rückkehr ist nicht ausgeschlossen, wenn er seine privaten und beruflichen Dinge abgeschlossen hat. Wir werden in engem Kontakt bleiben”, sagte Abteilungsleiter Klaus Maier gegenüber fupa.

Ostermaier kam in der laufenden Spielzeit in fünf Partien zum Einsatz, in die Torschützenliste konnte sich der 24-Jährige dabei nicht eintragen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare