Au will heute für Florian Reisberger im Derby siegen!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
So wie im Hinspiel möchten die Kicker des ASV Au auch im Rückspiel gegen Bad Aibling jubeln

Au gastiert heute um 20 Uhr zum Derby beim TuS Bad Aibling. Die Partie hätte eigentlich bereits vergangenen Freitag stattfinden sollen, wurde aber wegen der Beerdigung von ASV-Mitglied Florian Reisberger, der bei einem Ski-Ausflug tödlich verunglückte, verschoben.

Endlich greift auch der Kreisliga-Spitzenreiter vom ASV Au ins Ligageschehen ein! Das Team von Markus Glück gastiert heute um 20 Uhr zum Derby beim TuS Bad Aibling. Die Partie hätte eigentlich bereits vergangenen Freitag stattfinden sollen, wurde aber wegen der Beerdigung von ASV-Mitglied Florian Reisberger, der bei einem Ski-Ausflug tödlich verunglückte, verschoben.

Einen großen Dank spricht Kapitän Tobias Schlemer in diesem Zusammenhang den Aiblingern aus, die dieser Spielverlegung sofort zustimmten. „Es war definitiv gut, dass wir das Spiel am Freitag nicht gespielt haben. Der Tag sollte einfach Florian gehören und wir wären nach der Beerdigung auch nicht mehr in der Lage gewesen zu spielen. Das hat uns alle schon sehr mitgenommen“, erklärt Schlemer gegenüber beinschuss.de.

"Der Vorfall hat uns zusammengeschweißt"

Aber jetzt seien seine Teamkollegen richtig heiß auf das Derby. Nachdem am Wochenende die ersten Spiele der Kreisliga absolviert wurden, kann es der ASV kaum noch erwarten, endlich selber mitzumischen. Mit einem Sieg würde Au seinem ersten Verfolger aus Reichertsheim wieder auf fünf Punkte davonziehen. Bad Aibling hingegen, müsste sich mit einer Niederlage mehr an das hintere Tabellendrittel orientieren.

Das Hinspiel endete 4:1 für den ASV Au und diesen Erfolg wollen die Männer Kreuthweg auch heute wiederholen. „Wir spielen gegen Aibling auch in gewisser Weise für Reisä. Der Vorfall hat uns zusammengeschweißt, und wenn wir ihm einen letzten Gefallen tun können, dann wohl, das Derby für uns zu entscheiden“, kündigt der Auer Spielführer an.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Magazin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare