Trainer-Rochade in Madrid und Paris

Ancelotti übernimmt bei Real - Blanc bei PSG

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Carlo Ancelotti wird der Nachfolger von José Mourinho

Madrid - Der Italiener Carlo Ancelotti ist der neue Trainer des spanischen Fußball-Rekordmeisters Real Madrid. Sein Nachfolger bei Paris St. Germain wird Laurent Blanc

Der frühere französische Fußball-Nationaltrainer Laurent Blanc wird neuer Trainer von Paris St. Germain. Die Verpflichtung des Weltmeisters von 1998 bestätigte PSG am Dienstag.

Laurent Blanc (47) war seit dem Viertelfinal-Aus der französischen Nationalmannschaft bei der EM 2012 ohne Job. Zuvor hatte er von 2007 bis 2010 Girondins Bordeaux betreut. Bei PSG wird er Schwedens Superstar Zlatan Ibrahimovic trainieren, wahrscheinlich darf er mit den Millionen der katarischen Klubbesitzer vor Beginn der neuen Saison in der Ligue 1 noch einmal kräftig einkaufen.

Blanc erhält beim französischen Meister einen Zweijahresvertrag, er tritt die Nachfolge von Carlo Ancelotti an, der nach wochenlangem Zögern die Freigabe von PSG für einen Wechsel zu Real Madrid erhielt. Beim spanischen Rekordmeister wird der Italiener Ancelotti am Mittwoch offiziell vorgestellt.

Ancelotti hatte Paris in der vergangenen Saison zur Meisterschaft geführt, zuvor hatte er bereits mit Milan (2004) und Chelsea (2010) den nationalen Titel geholt. Größter Erfolg ist jedoch der zweimalige Gewinn der Champions League mit dem AC Mailand in den Jahren 2003 und 2007. Mit den Italienern hatte Ancelotti schon als Spieler 1989 und 1990 die Königsklasse gewonnen.

SID

Zurück zur Übersicht: Fußball

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser