Talentschmiede in Bad Aibling

Die Deutsche Basketball Akademie startet Mitte September

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Aibling - Eine gute Nachricht für alle Basketball-Talente der Region und darüber hinaus: Die Deutsche Basketball Akademie (DBA) startet definitiv zu Beginn des neuen Schuljahres auf dem Sportgelände Bad Aibling.

Und eine noch bessere Nachricht gleich hinterher: Da die Mindestteilnehmerzahl schneller als erwartet erreicht wurde, konnten jetzt noch rechtzeitig weitere freie Plätze geschaffen werden. Noch bis zu vier Nachwuchstalente ab elf Jahren (5. Klasse) können deshalb ab Mitte September zusätzlich die für sie optimale Kombination aus Schule und Sport in Anspruch nehmen.

Die DBA bietet jungen Basketballern auf dem Sportgelände Mietraching eine optimale Förderung an. Das heißt: Jeder Schüler/Schülerin wird nach seinen individuellen Fähigkeiten gefördert. Insgesamt gibt es elf verschiedene Pakete, aus denen die Nachwuchsspieler das für sie am besten passende auswählen können. Wer den Fokus beispielsweise mehr auf die Schule legen will, bekommt mehr Unterricht, wer es ganz auf die Basketball-Karriere abgesehen hat, trainiert intensiver und öfter. Auch die Vollbetreuung mit Übernachtung im Internat ist möglich.

Auf dem Court stehen den jungen Basketballern echte Profis zur Seite: Sebastian Schwepcke, Geschäftsführer der DBA, ist zugleich auch Headcoach und hat dabei Bundesligaerfahrung. Lena Bradric ist Mannschaftsführerin bei den TBA FireGirls und spielt in der 1. Bundesliga. Selbstverständlich kommen die DBA-Kids in den Genuss, auch mit einem Basketball-Team der Fireballs oder eines anderen Vereins zu trainieren. Dazu kommt noch Athletiktrainer Philipp Funk (Foto oben), der das Kraft- und Fitness-Training steuert.

Auch schulisch sind die DBA-Teilnehmer bestens aufgehoben: In der Deutschen Sportprivatschule gibt es den geeigneten Unterricht. Höchstmöglicher Abschluss ist die Fachoberschule.

Sebastian Schwepcke selbst kann den Start kaum noch erwarten, denn er ist schon jetzt vom Erfolg der DBA überzeugt: „Diese individuelle Ausbildung ist in Deutschland wirklich einzigartig", sagt er. Das will er in den kommenden Jahren noch vergrößern, der Name DBA soll im ganze Land bekannt sein. Deshalb präsentiert sich das Team der DBA auch vom 8. bis 10. Juli auf der „B'Ball Expo" in Berlin, eine Messe rund um das Thema Basketball. Denn schließlich soll es so schnell wie möglich jeder wissen: Wer es ernst meint mit dem Basketballsport, hat mit der DBA die richtige Wahl getroffen.

Weitere Infos zur DAB, Angeboten und Anmeldungen gibt es auf http://dba-basketball.de/index.html

Pressemitteilung  TBA FIREBALLS - TuS Bad Aibling Basketball

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser