Meister- und Weihnachtsfeier bei der RGR

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Bei der Siegerehrung der Kategorie Rallye: Vorstände Dragan Milinovic (links aussen) und Michale Hetz (rechts aussen): Diese Wertungskategorie ging in diesem Sportjahr an Wolfgang Irlacher (Bildmitte). Mit knappen Abstand folgte auf Rang zwei Martin Hartmann (links im Bild) vor Siegi Schrankl (rechts im Bild).

Rosenheim - Die Rallye-Gemeinschaft Rosenheim ehrte anläßlich der diesjährigen Meister- und Weihnachtsfeier beim "Wirt von Dred" in Jarezöd ihre erfolgreichen Motorsportler.

Nach der Begrüßung durch den 1. Vorstand Dragan Milinovic und dem gemütlichen Abendessen erhielten die  Podestplatzgewinner  der einzelnen Wertungskategorien die Ehrenpreise: Die Wertung Slalom National entschied Michael Hetz für sich. Auf Rang zwei folgte Andreas  Schlemmer vor dem Drittplatzierten Michael Dandl.

Der Titel in der Kategorie Rallye ging in diesem Sportjahr an Wolfgang Irlacher. Mit knappen Abstand folgte auf Rang zwei Martin Hartmann vor Siegi Schrankl.Bei der Internationalen Meisterschaft hieß der Gewinner Andreas Schlemmer –gefolgt von Siegi Schrankl aus zweiten und Peter Müller auf Platz drei.In einem RGR-Internen Wettbewerb, bestehend aus nicht Motorsportdisziplinen wie Kegeln, Darten, Luftgewehrschiessen, Hufeisenwerfen etc., der sogenannten „Geselligkeitsolympiade“ ging die Damenwertung an Gabi Dandl vor Sabine Pledl und Sara Dandl.

Den Titel bei den Herren holte sich Michael Dandl vor Manuel Schneidhofer und Peter Lämmlein. Bei der Jugendwertung gewann Simon Zehetmaier vor seiner Schwester Sabrina. Nach den Ehrungen sorgten Gespräche rund um´s Benzin für einen gemütlichen Ausklang des gemütlichen Abends.

Pressemitteilung RG Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser