AMC-Jugend beim AC Neumarkt erfolgreich

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
vl: Alexander Joachimstaller, Jannik Thielmann (beide AMC Bad Aibling) und Maxi Huber (Neumarkter AC)

Bad Aibling - Zum Saisonauftakt trafen sich die Kart-Slalom-Fahrer zum erste Rennen beim AC Neumarkt - und holten sich sehr gute Platzierungen.

Die Veranstaltung war gewohnt professionell aufgezogen mit einem Parkours der alles zu bieten hatte. Schnelle Passagen gespickt mit ebenso kniffligen Elementen galt es perfekt zu meistern.

Jugendkart in Neumarkt-St. Veit - 1

Jugendkart in Neumarkt-St. Veit - 2

Die Teilnehmer des AMC Bad Aibling platzierten sich in den Klassen 1 (8-10 Jährige) mit Kathleen Feistner auf Rang 8. In der  Klasse 2 (10-11 Jahre) fuhren die Fahrer Paul Apel auf Platz 6, Giulia Dell’Orto auf Platz 7, Felix Konhäuser auf Platz 10 und Thomas Kirchberger auf Platz 12.

In der Klasse 3 konnte Moritz Apel trotz Pilonenfehler die Strafsekunden bedeuteten noch auf Platz 6 vorfahren.

Die Klasse 4 ging dann mit beeindruckenden Leistungen der AMC Fahrer an Jannik Thielmann (Platz 1) und Alexander Joachimstaller (Platz 2) gefolgt von den Plätzen 8 (Thomas Fritz) und den gesundheitlich etwas angeschlagenen Dominik Hundhammer (Platz 13) sowie Platz 18 für Tim Stahl.

In der Klasse 5 mussten die AMC`ler Christoph Birner (Platz 4) und Maximilian Joachimstaller (Platz 5) nur knapp dem absolut hervorragenden Starterfeld die ersten Stockerplätze überlassen.

Alles in allem hat die Kartjugend des AMC Bad Aibling damit einen starken Auftakt hingelegt. Wer jetzt Interesse am Kartsport gefunden hat kann beim Training des AMC (jeden Freitag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr am Sportpark) nach vorheriger Anmeldung ein Schnuppertraining absolvieren (jugendleiter@amc-bad-aibling.de). Weitere Informationen auch auf www.amc-bad-aibling.de .

Pressemitteilung AMC Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Regionalsport

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser