Trotz "Sauwetter":

Erfolgreiche THL-Prüfung der Feuerwehr Haag

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Haag - Am Mittwoch legten 16 Floriansjünger aus Haag die THL-Prüfung der Stufe eins ab - mit Erfolg! Alle schafften den Test unter den strengen Augen der Kreisbrandinspektion.

Am Mittwoch Abend zeigte Petrus kein Erbarmen gegenüber seinen Floriansjüngern in Haag. Bei strömenden Regen legten 16 Haager Feuerwehrbedienstete gemeinsam mit ihrem ersten und zweiten Kommandanten Thomas Göschl und Stefan Reger die THL-Prüfung der Stufe eins unter den Augen der Kreisbrandinspektion Mühldorf ab.

Bei der Prüfung goss es wie aus Kübeln.

Kreisbrandinspektor Franz Oberpaul war sichtlich erfreut, dass er vor seiner Pensionierung noch bei der THL-Prüfung dabei sein durfte. "In Haag sind lauter g'standene Mannsbuider zur Prüfung angetreten, sonst dominieren immer die Jungen", eröffnete Oberpaul seine Ansprache.

Die beiden Kreisbrandmeister Herbert Rutter und Anton Bruckeder halfen bei den Prüfungsfragen und der Bewertung am Fahrzeug. Mit vereinten Kräften musste eine eingeklemmte Person aus einem Unfallfahrzeug befreit werden: Eine leichte Übung für die alten Hasen der Haager Feuerwehr, welche sofort wussten, was zu tun ist.

In Haag werden regelmäßig Ausbildungen in technischer Hilfeleistung für die umliegenden Feuerwehren angeboten. Nachdem alle 16 Abzeichen verliehen waren, traf man sich noch auf eine zünftige Brotzeit beim Wirt, um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

aj

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser