Der Erlös kommt heuer der Stiftung Attl zugute

Dirndl- und Burschenversteigerung: Wer kommt unter den Hammer?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Gerti und Sarah Zeilinger (jeweils außen) gemeinsam mit zwei der Kandidatinnen Eva und Annelie Hartinger. Die beiden Schwestern sind mit elf weiteren Dirndl und Burschen auf der Bühne mit dabei

Haag - "Wir freuen uns, dass wir so eine nette Runde an Teilnehmern zusammen haben für die Dirndl- und Burschenversteigerung am Donnerstag, den 15. September", heißt es von Organisator Herbert Zeilinger. Beim Kennenlernen mit dem Moderator des Abends - Vitus Reger - wurde über Hobbys und die Alm-Bühne geratscht.

"Es geht um einen spaßigen Abend und um den guten Zweck", betont Moderator Vitus Reger. Die Dirndl- und Burschenversteigerung hat auf dem Haager Herbstfest jedoch fast schon Tradition und kommt gut an. "Party und sozialer Hintergrund passen hervorragend zusammen", finden Herbert, Gerti und Sarah Zeilinger. Sie organisierten deshalb auch für das diesjährige Haager Herbstfest wieder eine solche Versteigerung, die am Donnerstag, den 15. September ab 19 Uhr in Zeilinger's Wiesn-Alm stattfindet.

Mit dabei bei der Dirndl- und Burschenversteigerung am 15. September:

Franz, Peter, Selina, Susanne, Stefan, Annelie, Eva, Karin, Anna-Lena, Kathrin, Sabrina, Alex und Johannes.

Mit dabei sein im Publikum werden etliche Burschenvereine und Dirndlschaften, die dann - wie bei einer echten Auktion - für diejenigen, die auf der Bühne stehen - bieten können. "Wer etwas vorführen mag, kann sich auf der Bühne austoben", motiviert Vitus Reger die Teilnehmer. Insgesamt 13 Dirndl- und Burschen haben sich gemeldet und unterstützen somit den guten Zweck. "Heuer geht der Erlös der Versteigerung an die Stiftung Attl", erzählt Sarah Zeilinger, die sich um die gesamte Organisation des Events am 15. September kümmert.

Diese Dirndl- und Burschen sind bei der Versteigerung dabei

Wer steigert, kann zusätzlich gewinnen

Für die größte Gruppe im Publikum wird es ein Bierfass geben, außerdem warten tolle Preise auf diejenigen, die mit steigern. "Ein Beauty- sowie ein Essensgutschein, zum Beispiel, auch eine Ballonfahrt wird unter den Bietern verlost", erzählt Sarah Zeilinger.

Lustige Runde beisammen

Gemeinsam mit den Organisatoren und dem Moderator trafen sich einige Kandidaten im Biergarten, um den Ablauf zu besprechen. Eva zum Beispiel, die Nichte der Braumeisterin Annemarie Hartinger von der Brauerei Stierberger. Sie und ihre Schwester Annelie hoffen auf ein tolles Publikum. Beide Schwestern sind sehr musikalisch und spielen in Musikkapellen. Sie lieben die Natur und die Heimat.

Gemeinsam mit ihrem kleinen Hund kam Selina zu dem ersten Treffen. Die brünette junge Frau hat leuchtende Augen und arbeitet in der Stiftung Attl. Natürlich unterstützt sie daher auch die Dirndl- und Burschenversteigerung auf dem Haager Herbstfest. "Wir freuen uns ja auch sehr, dass der Erlös an die Stiftung Attl geht, darum mach ich gerne mit".

Nicht nur fesche junge Frauen kommen am 15. September 2016 "unter den Hammer". So manch gstandener Bursch soll versteigert werden. Franz zum Beispiel, der als Schreiner arbeitet und aus Grafing stammt. "Wir bringen einige Fans mit, die uns unterstützen", versprechen einige Teilnehmer.

Moderator Vitus Reger freut sich - ebenso wie die Teilnehmer schon auf den Versteigerungsabend in Zeilinger's Wiesn-Alm. Reger ist bekannt für seine Spontanität und manch frechen Spruch. "Er ist ein Original", heißt es von Herbert Zeilinger begeistert. Damit es auch musikalisch frisch wird, schaut die Showband "TETRAPACK" vorbei. Stimmung ist garantiert.

Weitere Infos zum Programm in Zeilinger's Wiesn-Alm findet Ihr unter www.haager-herbstfest.de

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser