IG Bau fordert für Landkreis Mühldorf

Zoll soll Reinigungsbranche viel stärker kontrollieren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Die IG Bau Oberbayern fordert schärfere Kontrollen des Zolls in der Reinigungsbranche im Landkreis Mühldorf. Das berichtet der Mühldorfer Anzeiger am Mittwoch.

Im vergangenen Jahr hätte das Hauptzollamt Rosenheim lediglich 30 Kontrollen in der Gebäudereinigung gemacht und dabei einmal ein Bußgeld verhängt. "Das ist viel zu wenig", sagte IG Bau-Bezirkschef Michael Müller der Zeitung. Zum Vergleich: Laut Mühldorfer Anzeiger waren es in allen anderen untersuchten Branchen insgesamt 224 Bußgeldverfahren.

Für die IG Bau ist der Job der Zoll-Kontrolle eminent wichtig. Es sollen dabei Schwarzarbeit, Lohn-Dumping und Sozialmissbrauch aufgedeckt werden. Laut IG Bau sei die Gefahr illegaler Machenschaften nicht unerheblich: "Die schwarzen Schafe unter den Chefs der Reinigungsbranche registrieren sofort, wenn es wenig Kontrollen gibt. Für sie zählt nur das Risiko, entdeckt zu werden!"

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Landkreis Mühldorf

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser