Konfessionsübergreifende Veranstaltungen

Neuauflage der langen Nacht der Kirchen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die Pfarrkirche St. Nikolaus in Mühldorf

Mühldorf/Mettenheim - Bild-Meditation, Kindermalaktion und Konzerte: Die konfessionsübergreifende "Lange Nacht der Kirchen" bietet wieder einmal ein vielfältiges Programm.

Zum zweiten Mal findet in Mühldorf und Mettenheim eine lange Nacht der Kirchen statt. Konfessionsübergreifend stehen am Freitag, 10. Oktober, in sieben Gotteshäusern zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm.

"Die Besucher sollen etwas von den vielfältigen Ausdrucksformen christlichen Glaubens entdecken", betont die evangelische Pfarrerin Susanne Vogt, die das Programm zusammen mit Vertretern des Stadtkatholikenrates erarbeitet hat. Dessen Vorsitzende Ilse Haserer verspricht einen "begegnungs- und erlebnisreichen Abend, vor allem auch für Menschen, die sonst nur wenig Kontakt zur Kirche haben".

Die "Lange Nacht der Kirchen" beginnt um 18 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus und endet um 23 Uhr mit ökumenischen Taizé-Gebeten und Liedern in der evangelischen Erlöserkirche. Dazwischen warten in den Kirchen in Mühldorf, Altmühldorf und Mettenheim unter anderem Bild-Meditationen, Konzerte, eine Kindermalaktion oder Vorträge auf die Besucher.

Das Programm:

St. Nikolaus:

19 und 21 Uhr: Vokalensemble "Con spirito" singt Gospels und Spirituals

20 Uhr: Bild-Meditation zum Franziskusweg "Sonnengesang"

St. Peter und Paul:

19 und 20 Uhr: Lieder, auch zum Mitsingen mit der Rhythmusgruppe "Spontan"

21 und 22 Uhr: Meditation mit Chorälen, Instrumentalmusik und Lesungen

St. Laurentius:

19 Uhr: Adam, Eva und der Apfel - Wie wahr sind die biblischen Urgeschichten? Vortrag von Marianne Kaltner

20 und 21 Uhr: Lieder aus dem neuen Gotteslob - Gemeinsames Singen mit Konrad Eder

22 Uhr: Orgelkonzert

St. Pius:

19 Uhr: Kindermalaktion

20 Uhr: Bildmeditation mit Konzert

21 Uhr: religiöse Lesungen

22 Uhr: Erwartungen an die Kirche

St. Michael Mettenheim:

19 und 21 Uhr: Eindrücke vom Jakobsweg von Alfons und Gerti Bruckmaier

20 und 22 Uhr: Maria und die Engel - meditative Bildbetrachtung mit Diakon Manfred Scharnagl

Evangelische Erlöserkirche:

19 Uhr: Weltfrieden - Akustiknacht

20 Uhr: Bibliolog - gemeinsam die Bibel entdecken

21 Uhr: Musiktheater

22 Uhr: Posaunenchor mal anders

Frauenkirche:

19, 20 und 21 Uhr: Band "Gennesaret" mit besinnlichen Texten und neuem geistlichen Liedgut

Weitere Infos gibt es unter stadtkirche-muehldorf.de und unter muehldorf-evangelisch.de

ser

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haager Land

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser