Radlerin schleudert gegen Windschutzscheibe

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rechtmehring - Ein Autofahrer hat beim Abbiegen eine Radfahrerin übersehen und stieß mit ihr zusammen. Dabei schleuderte die Radlerin gegen die Windschutzscheibe und verletzte sich.

An der Kreisstraßenkreuzung zwischen Freimehring und Rechtmehring sind am Freitagmorgen ein Autofahrer und eine Radfahrerin zusammengestoßen.

Letztere fuhr auf dem Radweg entlang der Kreisstraße MÜ32 von Rechtmehring kommend in Richtung Freimehring. Der 47-jährige Autofahrer aus dem Gemeindebereich Rechtmehring, der von Freimehring her kommend nach links in Richtung Holzkram abbiegen wollte, übersah die 54-Jährige, die ebenfalls aus dem Gemeindebereich Rechtmehring stammt.

Die Radfahrerin wurde auf die Motorhaube gegen die Windschutzscheibe des Autos geschleudert. Die Radfahrerin zog sich dabei eine Hüft- und Knieverletzung zu und wurde vom BRK in das Krankenhaus Wasserburg eingeliefert. Am Fahrrad und am Auto entstanden jeweils leichte Sachschäden in Höhe von insgesamt ca. 1000 Euro.

Pressemitteilung Polizeistation Haag in Oberbayern

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Rechtmehring

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser