Vincent stahl Lanz die Show

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Markus Lanz mit Spiderman Vincent. Auf dem Bild rechts: Schauspieler Peter Weck, der Promi-Wettpate für den Grundschüler aus Maitenbeth.
  • schließen

Wien/Maitenbeth - Wieder war die Kinderwette ein Höhepunkt bei "Wetten, dass..." am Samstag. Diesmal begeisterte Vincent (8) aus Maitenbeth als kleiner Turner.

Schlagfertig und gar nicht nervös präsentierte sich der Achtjährige aus dem Landkreis Mühldorf vor dem Millionenpublikum am Samstagabend. So überließ Vincent Ribbeck vor seinem eigenen Turneinsatz zunächst Moderator Markus Lanz den Vortritt - wohlwissend, dass der Showmaster seine Schwierigkeiten mit der Wette haben wird. Ein echter Schlawiner!  

Lesen Sie auch:

Denn anders als Vincent schaffte es Lanz trotz größter Anstrengungen nicht einmal rund um den Tisch zu krabbeln, ohne dabei den Boden zu berühren. Dass es nicht nur eine Frage der Kraft sondern auch der Technik ist, bewies dann der Grundschüler. Zuerst rutschte Vincent, der in seiner Altersklasse 2012 bayerischer Meister im Geräteturnen wurde, über die Oberseite der Tischplatte und kletterte dann an der Unterseite des Tisches entlang. Und nicht nur einmal! Mit insgesamt zehn Umrundungen gewann Vincent seine Wette, dabei ließ seine Kondition schon bei der fünften Umrundung nach, wie er später zugab.

Aber die Wette war gewonnen - und damit auch ein toller Preis. Mit seiner Familie darf Vicent nun für eine Woche in der Türkei Urlaub machen und dort wird ihm ein großer Traum erfüllt: Zusammen mit Delfinen schwimmen!

So war "Wetten, dass..." in Wien:

So war „Wetten, dass..?“ in Wien

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haager Land

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser