A8-Ausbau

An diesen Stellen muss die A8 saniert werden

  • schließen
  • Weitere
    schließen
1 von 7
Standstreifen fehlen zum Teil komplett an der Strecke zwischen Rosenheim und Salzburg. Das ist gefährlich bei Pannen und Unfällen.
2 von 7
Mittelstreifen zwischen beiden Fahrbahnen sind sehr schmal und entsprechen daher nicht mehr den aktuellen Standards an eine Autobahn.
3 von 7
Die Abfahrt in Neukirchen/Teisendorf ist sehr kurz. Dadurch müssen Autofahrer bereits auf der Autobahn anbremsen.
4 von 7
In Anger nahe Bad Reichenhall gibt es lediglich eine Behelfsabfahrt. Ein Verzögerungsstreifen fehlt hier komplett.
5 von 7
Der Ort Frasdorf liegt direkt an der Autobahn. Wenn die A8 ausgebaut wird, soll sie in einem begrünten Tunnel verschwinden.
6 von 7
Auch der Ort Anger liegt direkt an der Autobahn. Der Lärm der Fahrzeuge ist bereits jetzt weithin zu hören.
7 von 7
Einige Kurvenradien sind zu eng und zu unübersichtlich, wie hier nahe Neukirchen. Auch das soll beim Ausbau ausgebessert werden.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Landkreis Rosenheim

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare