Neunjähriger radelt gegen Pkw

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - Eine 41-Jährige hielt ihren Pkw an, da sie eine Gruppe von Kindern mir Rädern kommen sah. Ein Neunjähriger konnte jedoch nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Eine 41-jährige Bad Aiblingerin fuhr in Bad Aibling auf der Eichenstraße in der 30er Zone. Plötzlich kam von rechts aus dem Schäfflerweg eine Gruppe radfahrender Kinder. Die Frau sah die Kinder und hielt an. Ein neunjähriger Bad Aiblinger konnte nicht mehr anhalten, weil er seinen Angaben nach sehr schnell fuhr. Er stieß mit seinem Fahrrad gegen den stehenden Pkw und stürzte. Der Junge wurde leicht verletzt, musste aber nicht ins Krankenhaus. Es entstand ein Schaden von etwa 500 Euro.

Pressemeldung PI Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser