A93: Porsche kommt ins Schleudern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Trotz Ferienende verlebte die Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim ein ruhiges Wochenende. Auf der A93 kam am Samstagabend ein Porsche ins Schleudern.

Im Zuständigkeitsbereich der Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim kam es am letzten Wochenende der Osterferien zu keinen nennenswerten Verkehrsbehinderungen. Am frühen Samstagabend geriet ein 43-jähriger Tiroler auf der A93 Richtung Innsbruck fahrend mit seinem Porsche 911 Carrera ins Schleudern, und kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab. Zur Unfallzeit hatte es plötzlich angefangen stark zu regnen, vermutlich war der Fahrzeuglenker aus dem Raum Innsbruck zu schnell unterwegs.

Am Porsche entstand ein Schaden von ca. 5000 Euro, außerdem wurde geringfügiger Flurschaden verursacht.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser