Radldieb auf frischer Tat gestellt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Bad Aibling - Minutenlang machte sich ein 30-Jähriger an einem versperrten Mountainbike zu schaffen und wurde dabei von einem Passanten beobachtet, der die Polizei rief.

Am späten Donnerstagabend (4. Oktober), um etwa 23:50 Uhr, hatte ein aufmerksamer Passant einen Fahrraddieb auf frischer Tat ertappt. Der Passant konnte am Bahnhof in Bad Aibling beobachten, wie sich der Täter längere Zeit an einem hochwertigen versperrten Mountainbike zu schaffen machte. Der Täter versuchte das Schloss zu knacken.

Der aufmerksame Passant verständigte daraufhin sofort die Polizei. Beim Eintreffen der Streife konnte der Täter noch am Bahnhofsgelände gestellt werden. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Bislang ist der Eigentümer des schwarzen Mountainbikes der Marke Sobre nicht bekannt. Die Polizei Bad Aibling bittet den Eigentümer des Fahrrades sich bei der Dienststelle unter der Telefonummer 08061 / 90730 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser