Gefährliche Aktion in Bad Aibling

Jugendliche benutzen Rohbau als "Abenteuerspielplatz"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - Nicht ganz ungefährlich verhielten sich fünf Jugendliche am Samstagabend gegen 23 Uhr in Bad Aibling.

Fünf Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren kletterten am Rohbau eines Mehrparteienhauses in der Gartenstraße/Lagerhausstraße in Bad Aibling umher. Unter anderem befanden sich die jungen Leute im 2. Stockwerk auf dem Außengerüst.

Die Baustelle war zwar entsprechend mit einem Bauzaun gesichert, dies schien für die Jugendlichen aber kein Hindernis zu sein. Die Polizei Bad Aibling beendet schnellst möglich die Abenteuerlust. Personalien wurden festgestellt und ein Platzverweis erteilt. Zudem erwartet die Jugendlichen ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser