Polizei Bad Aibling bittet um Zeugenhinweise

Schaufenster brachial eingeschlagen - Blutspur hinterlassen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - In den frühen Freitagmorgenstunden hat ein unbekannter Täter ein Schaufenster in der Münchner Straße mit brachialer Gewalt eingeschlagen. Die Polizei bittet um Hinweise:

In den frühen Morgenstunden des 20.05.16 um 05:45 Uhr, ereignete sich eine Sachbeschädigung mitten in Bad Aibling. Dort wurde ein Schaufenster in der Münchner Straße mit brachialer Gewalt eingeschlagen.

Da mehrere Blutspuren an den Scherben des Schaufensters festgestellt wurden, hat sich der unbekannte Täter vermutlich verletzt. 

Nach der Tat flüchtete er in die Bahnhofstraße. Es entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. Nun sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise geben könnten um wen es sich handelt. Wer hat eine verletzte Person gesehen die sich zwischen 05:45 Uhr und 06:00 Uhr in der Bahnhofstraße aufhielt?

Die Polizei Bad Aibling bittet um Zeugenhinweise unter 08061/90730.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser