In Asylunterkunft Bad Aibling

Pakistaner (37) rauft erst mit Syrer und randaliert dann in der Unterkunft

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling - In der Nacht auf Mittwoch kam es in einer Asylunterkunft zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem Pakistaner und einem Syrer. 

Am Mittwoch gegen 3 Uhr morgens begann in der Unterkunft in Bad Aibling eine Rangelei zwischen einem 37-jährigen Pakistaner und einem 49-jährigen Syrier, bei der der Asylbewerber aus Syrien leicht verletzt wurde. 

Der 37-Jährige geriet im Anschluss so sehr in Rage, sodass er sämtliche Einrichtungsgegenstände und eine Glasscheibe stark beschädigte. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 1500 Euro

Aufgrund der starken Alkoholisierung und um weitere Eskalationen zu vermeiden, wurde der aus Pakistan stammende Mann schließlich in Gewahrsam genommen. Den Mann erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser