Einbrüche beschäftigen Altöttinger Polizei

TV Altötting Opfer von Kriminellen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Zwei frische Fälle von Einbruchsdiebstählen beschäftigen die Ermittler der Polizei Altötting seit dem Wochenende. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang zwischen den Taten.

In der Nacht zum Samstag wurde in der Burghauser Straße ein Geräteschuppen des TV Altötting aufgehebelt, nun fehlen mehrere Schraubenschlüssel.

Einen Kilometer südlich davon wurde ebenfalls in der Nacht zum Samstag ein freistehendes, derzeit unbewohntes Haus zwischen Altötting und Kastl angegangen. Der Täter drang über ein eingeworfenes Fenster ein, zerstörte einen Scheinwerfer sowie Baustrahler. Abhanden gekommen sind ein Hammer und ein Brecheisen. Motiv der Tat war nach Auffassung der Polizei eher Vandalismus. Der Sachschaden beläuft sich auf fast 1000 Euro.

Die Beamten können derzeit nur vermuten, ob in beiden Fällen der- oder dieselben Täter am Werk waren. Hinweise zu beiden Einbrüchen bitte an die Polizei Altötting unter der Telefenonnummer 08671/96440.

Pressemitteilung Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser