Randalierende Jugendliche in Altötting

Unbekannte klettern auf's Dach: Gnadenkapelle demoliert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Altötting - Randalierende Jugendliche haben offenbar Dienstagnacht ihr Unwesen in der Altöttinger Innenstadt getrieben.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gegen 00.50 Uhr, haben unbekannte Täter das „Auge Gottes“ vom Giebel/Dach des Haupteinganges zur Gnadenkapelle sowie eine Gaubenverzierung aus der Verankerung gerissen und mitgenommen. Die Gegenstände wurden im Bereich des „Forums“ am Zucalliplatz über eine Mauer in den Klostergarten geworfen und dort aufgefunden.

Zur Tatzeit bemerkte der Nachtwächter etwa vier bis fünf Jugendliche an der Kapelle beziehungsweise wie sie auf das Dach kletterten und danach in alle Richtungen davonliefen. Leider konnte der Mann die Verdächtigen nicht beschreiben. Der Schaden wird auf etwa 500 Euro geschätzt. Hinweise zu den Tätern bitte an die Polizeiinspektion Altötting.

Pressemitteilung der Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser