Mit 300 Leuten im Stadtsaal

Landratsamt feierte in Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Feierten dieses Jahr in Burghausen: Landrat Erwin Schneider, Clemens Jobst, Dagmar Ullmann, Manuela Hardt, Personalratsvorsitzende Anna Lang, Simone Auer, Christine Ott, Günter Kaltenberger, Gudrun Prager, Personalchef Stefan Saring (v.l.n.r.).

Altötting/Burghausen - Nach 16 Jahren fand die diesjährige Weihnachtsfeier des Landratsamtes wieder einmal in Burghausen statt. Knapp 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie einige Pensionisten folgten der Einladung des Personalrates. Sie erlebten einen besinnlichen und kurzweiligen Abend im Stadtsaal.

Nach einer kurzen Begrüßung durch Personalratsvorsitzende Anna Lang, bedankte sich der Dritte Bürgermeister Norbert Stranzinger für die sehr gute Zusammenarbeit zwischen der Stadt Burghausen und dem Landratsamt Altötting.

Im Anschluss ließ Landrat Erwin Schneider das abgelaufene Jahr Revue passieren. In seiner Ansprache bedankte er sich bei allen Kolleginnen und Kollegen für die gute Mitarbeit und gab einen Ausblick auf das kommende Jahr.

Showtalente unter den Mitarbeitern

Bei der anschließenden Ehrung der Dienstjubilare wurden Dagmar Ullmann, Manuela Hardt, Simone Auer, Gudrun Prager, Christine Ott und Günter Kaltenberger für ihr 25-jähriges Dienstjubiläum sowie Clemens Jobst für sein 40-jähriges Dienstjubiläum geehrt.

Die Weihnachtsfeier wurde auch in diesem Jahr vom Amtschor unter der Leitung von Günther Ried musikalisch umrahmt. Asla Ehrenschwendtner, Julia Stemmer, Manuela Hardt, Christian Wieser sowie Fritz Kirmaier sorgten mit einigen sehr humorvollen Einlagen für beste Unterhaltung.

Pressemitteilung Landratsamt Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser