Altpapiercontainer in Brand gesetzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Großkarolinenfeld - In der Tulpenstraße wurde ein Altpapiercontainer in Brand gesetzt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Täter machen können.

Am Abend des 13. Dezember wurde in Großkarolinenfeld der Altpapiercontainer einer Wertstoffinsel in der Tulpenstraße mutwillig in Brand gesetzt. Die Feuerwehr Großkarolinenfeld rückte mit 20 Mann aus, löschte den Brand und verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Container, Sträuche und Bäume. Der Altpapiercontainer wurde durch den Brand komplett zerstört.

Die Polizeiinspektion Bad Aibling bittet Zeugen, welche Angaben zum Täter machen können, sich unter der Telefonnummer 08061 / 9073-0 zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser