Auffahrunfall in Dorfen

18-Jährige übersieht wartende Autos

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Dorfen - Am gestrigem Dienstag kam es auf der B15 zu einem Auffahrunfall, dabei übersah eine 18-Jährige zwei wartende Fahrzeuge. Alle drei Fahrer wurden dabei leicht verletzt.

Am 10. Mai kam es gegen 16.05 Uhr auf der B15 zu einem Verkehrsunfall. Eine 18-Jährige aus Dorfen fuhr vom Bahnhof her kommend in Richtung Ortsmitte. Dabei übersah sie kurz nach der Abzweigung zum Gewerbegebiet zwei verkehrsbedingt wartende Fahrzeuge und fuhr auf den Pkw unmittelbar vor ihr auf, welcher auf den vorausfahrenden Pkw geschoben wurde. 

Die drei Fahrzeugführer erlitten dabei leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 4.500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Dorfen

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser