Täter fuhr einfach weiter

Junge Bernauerin auf Roller verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bernau - Eine junge Rollerfahrerin wurde am Montag verletzt nachdem die Berufsschülerin von einem weißen Kastenwagen überholt wurde. Der Fahrer des Kastenwagens fuhr danach einfach weiter.

Am Montag, den 9. Mai befuhr eine 17-jährige Bernauerin gegen 11.30 Uhr mit ihrem Kleinkraftrad die Kreisstraße von Bernau in Richtung Aschau. Kurz nach der Abzweigung in Richtung Bärensee wurde die Berufsschülerin von einem bislang unbekannten weißen Kastenwagen mit Anhänger überholt. Aufgrundfehlenden Sicherheitsabstandes touchierte der Anhänger des Kastenwagens beim Überholvorgang den Fuß der jungen Frau, wodurch diese eine offene Wunde und Prellungen erlitt.

 Nur durch viel Glück konnte die Rollerfahrerin einen Sturz und damit Schlimmeres vermeiden. Der Fahrer des Kastenwagen s fuhr anschließend weiter, ohne sich um die verletzte Rollerfahrerin, welche gleich nach dem Unfall angehalten hatte, zu kümmern. Der Anhänger des Kastenwagens wurde beim Unfall leicht beschädigt, der rechte hintere Rückstrahler ist vermutlich abgebrochen.

Der Fahrer des Kastenwagens, sowie mögliche Zeugen des Unfalls oder Personen, die Hinweise zum beschädigten Anhänger geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Prien unter der Tel.: 08051/9057-0 zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa/obs/Delticom AG

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser