Mit 4,5 Promille on tour

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Ein gemütliches Plätzchen auf einem Gehsteig hatte sich ein 51-Jähriger nach einer durchzechten Nacht gesucht. Bei einer späteren Polizeikontrolle stellte sich heraus: Der Mann hatte satte 4,5 Promille im Blut!

Am Samstag gegen 13 Uhr wurde der Polizei in Rosenheim ein betrunkener Mann in der Finsterwalderstraße mitgeteilt. Den Beamten vor Ort fiel dabei ein am Gehsteig sitzender Herr auf, welcher ihnen mit einem Bauplan in der Hand freundlich zuwinkte.

Im anschließenden Gespräch gab der 51-jährige Mann an, nicht aus Rosenheim zu kommen und wirkte dabei völlig orientierungslos. Weiter gab er an, eine durchzechte Nacht hinter sich zu haben, was die Beamten auch deutlich rochen. Der frierende Mann wurde daraufhin für die Ausnüchterung zur Polizeiinspektion Rosenheim verbracht.

Die Polizisten staunten nach dem durchgeführten Atemalkoholtest nicht schlecht, als dieser einen Wert von über 4,5 Promille anzeigte. Der Bauzeichner wurde nach einigen Stunden Schlaf wieder entlassen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser