Betrunkener schlägt im Streit zu

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Es begann mit einem harmlosen Streit und endete in einer Schlägerei. Ein betrunkener Mann schlug einem 20-jährigen gleich mehrmals ins Gesicht.

Gegen 04.00 Uhr kam es am Donnerstag in der Rosenheimer Innenstadt im Bereich des Citydomes zu einer Körperverletzung. Nach bisheriger Erkenntnis gerieten ein 23-jähriger und ein 20-jähriger Rosenheimer aus unbekanntem Grund in Streit, bei dem der 20-jährige von dem 23-jährigen mehrfach mit der Faust in das Gesicht geschlagen wurde.

Der Geschlagene trug dabei eine Schwellung über dem Auge davon. Durch eine hinzugerufene Streifenbesatzung wurde allen Beteiligten ein Platzverweis ausgesprochen. Der Alkomaat zeigte bei dem 23-jährigen einen Wert von über zwei Promille. Bei seinem Kontrahenten über 0,8 Promille. Den Täter erwartet nun eine Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser