Polizei Brannenburg sucht Zeugen 

An der IP-Markt-Kreuzung: Ampel umgefahren

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Brannenburg - Am Dienstagmorgen entdeckte die Polizei eine beschädigte Ampel. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat die Anlage scheinbar umgefahren.

Am Morgen des 18. Oktobers entdeckte die die Polizeiinspektion Brannenburg eine beschädigte Ampel an der Kreuzung Rosenheimer Straße/Nußdorfer Straße. Die Ampel befindet sich an der sogenannten IP-Markt Kreuzung.

Durch ein unbekanntes Fahrzeug, das der Spurenlage nach, aus Richtung Sudelfeldstraße gekommen sein könnte, wurde der Ampelmast erfasst und verbogen

Durch den Zusammenstoß war der Ampelmast  zwar weiterhin funktionsfähig aber dennoch stark beschädigt. Zu Verkehrsbehinderungen kam es daher nicht.

Zeugen, die Angaben zum Verursacher oder dem Unfallhergang machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Brannenburg in Verbindung Telefon 08034/9068-0 zu setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser