Am Dienstag zwischen Raubling und Brannenburg 

45-Jährige missachtet Vorfahrt: Motorradfahrer schwer verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Brannenburg - Am Dienstag, gegen 19 Uhr, befuhr ein 60-Jähriger aus dem Landkreis mit seinem Motorrad die Staatsstraße zwischen Raubling und Brannenburg. Dann passierte ein schwerer Unfall:

Er befuhr die Staatsstraße in Fahrtrichtung Raubling. Eine 45-jährige Frau, ebenfalls aus dem Landkreis, fuhr zur gleichen Zeit mit ihrem Auto in Fahrtrichtung Brannenburg. Höhe Reischenhart bog diese nach links in dortige Seitenstraße ab, ohne den bevorrechtigen Motorradfahrer erst durchfahren zu lassen

Der Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß, bei welchem der 60-Jährige zu Boden stürzte. Er zog sich hier mehrere schwere Verletzungen zu und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. 

Die Autofahrerin, sowie ihr Beifahrer kamen mit einem Schock davon. An beiden Fahrzeugen entstand insgesamt ein Sachschaden von rund 15.000 Euro. Die Polizeiinspektion Brannenburg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Brannenburg 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser