Eklat in Burghausen

Alkoholisierter Syrer küsst Verkäuferin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Am Mittwoch kurz nach 18 Uhr betrat ein 28-jähriger syrischer Asylbewerber aus Burghausen ein Bekleidungsgeschäft im Stadtgebiet. Dann wurde er zudringlich: 

Unter einem Vorwand lockte er eine Verkäuferin von deren Arbeitskollegin weg und wurde ihr gegenüber zudringlich. Er machte ihr Liebesgeständnisse und küsste sie mehrmals. Da die Verkäuferin laut um Hilfe schrie, eilte ihre Mitarbeiterin herbei und nach kurzer Überredungskunst der beiden entfernte sich der Syrer.

Die kurz darauf verständigte Polizeistreife der Polizeiinspektion Burghausen konnte den Täter schließlich stellen und in Gewahrsam nehmen. Der Syrer war zur Tatzeit mit über einem Promille alkoholisiert. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Nötigung und Beleidigung.

Pressemeldung Polizei Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser