Burghausen: Fremdes Auto angefahren und geflüchtet

Zwei Mal Unfallflucht in Burghausen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Burghausen - Gleich mit zwei Fällen von Unfallflucht muss sich seit ein paar Tagen die Polizeiinspektion Burghausen beschäftigen. 

Im ersten Fall haben Unbekannte in der Zeit zwischen Donnerstag, dem 14. Juli, 19 Uhr, und Freitag, dem 15. Juli, 11 Uhr, in der Mozartstraße, Höhe Haus Nummer 10, einen grauen Fiat Punto am rechten hinteren Kotflügel angefahren und beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt circa 300 Euro.

Der zweite Fall ereignete sich am Freitag zwischen 13 Uhr und 22 Uhr wurde am OMV-Parkplatz an der Haiminger Straße. Hier wurde ein schwarzer VW Passat am linken Fahrzeugheck angefahren und beschädigt. Der Unfallfahrer verursachte dadurch einen Schaden von ungefähr 1500 Euro.

Hinweise auf die Verursacher werden in beiden Fällen an die Polizei Burghausen unter Telefonnummer 08677/96910 erbeten.

Pressemtitteilung der Polizei Burghausen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser