Polizeieinsatz in Aising

Unbekannter bricht in "Alten Wirt" ein - Kripo ermittelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Polizeieinsatz beim "Alten Wirt" in Aising: Am Donnerstag sorgte ein Unbekannter für Aufregung. Ein versuchter Einbruchsdiebstahl dürfte zugrunde liegen:

UPDATE, 12.20 Uhr:

Am Donnerstag, kurz vor 17 Uhr, rückte eine Polizeistreife zum Alten Wirt" in Aising aus. Hier stellten die Beamten einen versuchten Einbruchdiebstahl fest. Das bestätigte Jürgen Thalmeier, Pressesprecher beim Polizeipräsidium Oberbayern Süd, auf Nachfrage von rosenheim24.de.

Bislang sei aber kein "Stehlschaden" erkennbar. Allerdings sei das Wirtshaus, das derzeit nicht in betrieb ist, beschädigt worden. "Der Schaden liegt wohl im mittleren dreistelligen Bereich", sagte Thalmeier.

Über den oder die Täter sei noch nichts bekannt. Die Kripo habe die Ermittlungen aufgenommen.

Erstmeldung:

Nach Anrufen bei der Polizeiinspektion Rosenheim, der Dienstgruppenleitung und der Kriminalpolizei konnte rosenheim24.de in Erfahrung bringen, dass die Polizei einen Verdacht auf einen Einbruch im Alten Wirt hatte. Eine Pressemeldung mit mehr Details soll folgen.

Ein Users gab unserer Redaktion den Hinweis, dass er von einem Polizeibus mit Blaulicht überholt wurde und später vier Beamte entdeckte, die den Alten Wirt umstellt hatten.

srs/anh

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser