Drei Einbrüche in Bad Aibling und Feldkirchen

Diebestour durch Kindergärten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Aibling / Feldkirchen - Von Sonntag bis Dienstag wurden gleich drei Einbrüche in Kindergärten gemeldet. Dabei wurde immer Bargeld entwendet und es entstand ein hoher Sachschaden. Dazu bittet die Polizei um Hinweise.

Drei Einbrüche in Kindergärten in Bad Aibling und Feldkirchen

In der Nacht von 10. auf 11. Juli wurde in den Kindergarten in Bad Aibling/Willing Eugen-Belz-Str. eingebrochen. Durch Aufhebeln eines Fensters gelang der unbekannte Täter ins Büro. Dort wurden mehrere Geldkassetten geöffnet und das Bargeld entwendet. Der Sachschaden am kaputten Fenster beträgt circa 200 Euro.

In der Nacht von 11. auf 12. Juli wurde in den Kindergarten in Bad Aibling, Heubergstr. eingebrochen. Durch aufdrücken einer rückwärtigen Terrassentüre gelangte der Täter ins Gebäude. Dort wurden mehrere Gruppenzimmer durchwühlt und Bargeld entwendet. Der Sachschaden beträgt circa 200 Euro.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich in der Nacht vom 11. auf 12. Juli in den Kindergarten Bucklberg in Feldkirchen-Westerham. Der oder die Täter stiegen über ein Fenster im Erdgeschoß ein. Es wurde gezielt nach Geld gesucht, ein Safe wurde aufgebrochen. Es wurde Bargeld in Höhe von 350 Euro entwendet und es entstand ein Schaden von 1.000 Euro.

Wer zu diesen Einbrüchen sachdienliche Hinweise geben kann oder Beobachtungen gemacht hat, soll sich bitte bei der Polizei Bad Aibling unter der Telefonnummer 08061/9073-0 melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser