Schutzengel hatte alle Hände voll zu tun

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Edling - Ein 19-Jähriger, der nicht angeschnallt war, hat großes Glück gehabt: Der Edlinger kam von der Fahrbahn ab, fuhr gegen einen Baum und überschlug sich anschließend.

Gegen 20.50 Uhr am 18. Dezember kam ein 19-jähriger Edlinger mit seinem Audi aus Unachtsamkeit kurz vor dem Kreisverkehr am westlichen Ortsrand von der Fahrbahn ab. Er touchierte mit dem Auto einen Baum, dieser überschlug sich und kam auf dem Dach im nahen Feld zum Liegen.

Der vermutlich nicht angegurtete Audifahrer hatte Glück im Unglück. Er konnte sich selbst nur leicht verletzt aus seinem zerstörten Fahrzeug befreien und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Wasserburg gebracht.

Die Freiwillige Feuerwehr aus Edling war mit zwei Fahrzeugen und zehn Feuerwehrmännern vor Ort, sperrte die Straße halbseitig, räumte die Unfallspuren bei Seite und zerkleinerte den zerstörten Baum.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser