Einbrecher erbeutet 330 Euro aus Lagerhausbüro

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Pfaffing/Köckmühle - In der nacht von Donnerstag auf Freitag brach ein unbekannter Täter in ein Lagerhausbüro und in eine Metallbaufirma ein und entwendete Bargeld.

In der Nacht vom Donnerstag auf Freitag hat ein bisher unbekannter Täter das Bürofenster eines Lagerhauses in Pfaffing/Köckmühle aufgehebelt und ist anschließend eingestiegen.

In dem Buchhaltungsbüro wurden von ihm sämtliche Schränke und Schreibtische zunächst vergeblich nach Bargeld abgesucht. Im angrenzenden Verkaufsbüro hebelte er schließlich im Tresen die versperrte Kassenschublade auf und entnahm von hier das vorhandene Wechselgeld – ausschließlich Münzgeld.

Wegen der absolut identischen Arbeitsweise muss davon ausgegangen werden, dass es sich um den selben Täter handelt, der bereits im Juni 2008 an selber Stelle eingebrochen ist und damals jedoch einen höheren Bargeldbetrag entwenden konnte.

Nach dem Einbruch in das Lagerhausbüro wechselte der unbekannte Täter auf die andere Seite der Lagerhausstraße und hebelte dort die dreiflügelige Metalleingangstüre einer ansässigen Metallbaufirma auf. Auch hier wurden sämtliche Schubläden und Schränke durchsucht – Bargeld war jedoch nicht vorhanden und es konnte auch kein sonstiger Diebstahlschaden festgestellt werden.

Eventuell vorhandene Täterhinweise nimmt die PI Wasserburg entgegen.

Tel.: 08071 / 9177-0

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser