Oberaudorfer Schreibwarenladen war das Ziel

Einbrecher war „scharf“ auf Zigaretten

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Oberaudorf - Unbekannte Täter sind in der Nacht auf Donnerstag in einen Schreibwarenladen eingebrochen und haben ausschließlich Zigaretten gestohlen. Wer dazu Beobachtungen gemacht hat, soll sich bitte bei der Polizei melden.

Ausschließlich auf Zigaretten und hochwertige Zigarren hatten es unbekannte Täter abgesehen, die in der Nacht zum Donnerstag zwischen 19  bis 7.30 Uhr in einen Schreibwarenladen in Oberaudorf einbrachen.

Nach derzeitigen Ermittlungen drangen der oder die Täter über den Lieferanteneingang in das Geschäft ein und durchsuchten dort im Büro Schreibtische und Schränke. Aus dem Tresen im Verkaufsraum entnahmen sie dann nahezu alle dort in größeren Mengen gelagerten Zigarettenstangen sowie Einzelverpackungen der verschiedensten Zigarettenmarken. Wählerisch waren die Diebe bei den Zigarren. Hier wurden ausschließlich die hochwertigen Produkte aus dem Zigarrenschrank entwendet.

Die reiche Beute dürften die Täter anschließend mit Müllsäcken abtransportiert haben. Der Beuteschaden ist nach erster Einschätzung beträchtlich, kann aber noch nicht detailliert beziffert werden.

Wer in der Nacht zum Donnerstag Beobachtungen oder Feststellungen gemacht hat, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten, möge sich bitte mit der Polizeiinspektion Kiefersfelden, Tel.: 08033/9740, in Verbindung setzen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Kiefersfelden

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser