Endstation Gefängnis: Zugpassagiere verhaftet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf/Brannenburg/Immenstadt - Die Bundespolizei hat gleich mehrere Personen in Zügen im deutsch-österreichischen Grenzgebiet festgenommen. Sie wurden alle mit Haftbefehl gesucht.

Am Mittwoch, 13. April, hat die Bundespolizei gleich mehrere Personen in Zügen im deutsch-österreichischen Grenzraum festgenommen. Sie wurden alle mit Haftbefehl gesucht. Inzwischen sitzen die Männer hinter „schwedischen Gardinen“.

Im Nachtzug von Salzburg nach München überprüften die Fahnder die Personalien eines Kosovaren. Wie sich in der Nähe von Teisendorf herausstellte, suchte die Staatsanwaltschaft Passau den 31-Jährigen, der wegen Einschleusens von Ausländern verurteilt worden war. Da er die Geldstrafe in Höhe von rund 3.000 Euro nicht aufbringen konnte, musste er in der Justizvollzugsanstalt Bernau einen 284-tägigen Gefängnisaufenthalt antreten.

In einer Regionalbahn von Kufstein Richtung Rosenheim verhafteten die Bundespolizisten bei Brannenburg einen Italiener. Laut Polizeicomputer hatte die Staatsanwaltschaft Bayreuth gegen den 39-Jährigen einen Haftbefehl ausgestellt. Er war wegen räuberischer Erpressung zu einer Freiheitsstrafe von 10 Monaten verurteilt worden. Die Beamten lieferten ihn ins Bernauer Gefängnis ein.

In Immenstadt nahmen die Fahnder der Bundespolizei einen italienischen Staatsangehörigen fest, der mit dem Zug aus Lindau kam. Laut Haftbefehl der Münchner Staatsanwaltschaft hätte er aufgrund einer Verurteilung wegen gefährlicher Körperverletzung einschließlich Verfahrenskosten rund 700 Euro an die Justizkasse zahlen müssen. Da er auch am Mittwoch dazu nicht in der Lage war, wird der 47-Jährige die nächsten 20 Tage hinter Gittern zubringen müssen. Er wurde in die Kemptener Haftanstalt gebracht.

Pressemeldung Bundespolizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser