Ereignisreicher Tag bei der Polizei Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Turbulent ging es am Dienstag bei der Polizei in Wasserburg zu: Von entlaufenen Hunden, über Unfälle bis hin zu Liegen auf Autodächern war alles geboten.

Am 20. Mai ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Wasserburg zahlreiche Verkehrsunfälle. Zudem wurde Anzeige erstattet, da einer jungen Frau aus Wasserburg der Pkw zerkratzt wurde.

Um 9.30 Uhr riss sich in Oed bei Soyen ein vermeintlich ausbruchsicher angebundener größerer Hund los. Sein Freiheitsdrang endete abrupt bei einer 78-jährigen vorbeifahrenden Radfahrerin. Diese brachte der Hund, noch seine Leine mit sich herziehend, zu Fall. Sie kam mit Prellungen und einer Gehirnerschütterung ins Krankenhaus.

Gegen 12.15 Uhr kam es zu einem Kleinunfall in Soyen. Ein weiterer Verkehrsunfall passierte um 14.05 Uhr in Eiselfing. Eine 75-jährige Frau wollte mit ihrem Fahrrad mit Hilfsmotor die Wasserburger Straße geradeaus überqueren. Dabei übersah sie einen vorfahrtberechtigten Lkw, der von links kam. Der Fahrer des Lkw konnte auf die linke Fahrspur wechseln, so dass es zu keinem Zusammenstoß kam. Die 75-Jährige kam allerdings vor Schreck zu Sturz und wurde leicht verletzt in das Krankenhaus Wasserburg eingeliefert.

Ein weiterer Verkehrsunfall ereignete sich um 16.45 Uhr auf der B304 im Gemeindebereich von Eiselfing. Ein 24-Jähriger aus Eiselfing wollte in Höhe von Heberstham mit seinem Pkw dorthin nach links abbiegen. Hinter ihm fuhr ein 85-jähriger Rentner aus Traunreut mit seinem Pkw. Dieser übersah, dass der vor ihm fahrende 24-Jährige mit seinem Pkw nach links abbiegen wollte und es kam zu einem Auffahrunfall. An der Unfallstelle gaben beide Unfallbeteiligte an, nicht verletzt zu sein.

Gegen 17.25 Uhr kam es in der Gemeinde Pfaffing auf der Kreisstraße RO41 bei Steinhart zu einem weiteren Verkehrsunfall. Ein 59-jähriger Pkw-Fahrer aus Ramerberg wollte einen vor ihm fahrenden Pkw und den noch davor fahrenden Traktor überholen. Der direkt hinter dem Traktor fahrende 28-jährige Pkw-Fahrer aus München wollte ebenfalls den Traktor überholen. Dabei übersah er den schon von hinten Überholenden aus Ramerberg. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Verletzt wurde niemand.

Eine junge Frau aus Wasserburg erstattete Anzeige, da ihr Ford Focus am Sonntag, 18. Mai, in der Zeit von 3.30 bis 5.15 Uhr beschädigt wurde. Sie hatte ihren Pkw auf dem Parkplatz einer Diskothek in Wasserburg, Alkorstraße, abgestellt. Als sie gegen 5.15 Uhr zu ihrem Auto kam, sah sie, dass eine Liege auf dem Dach lag. Mit Hilfe von Türstehern entfernte sie vorsichtig die Liege von dem Dach. Als sie dann ihren Pkw näher ansah, entdeckte sie Beschädigungen. Es befanden sich Kratzer bzw. Dellen auf dem Dach, der Fahrertüre, der Beifahrertüre und über dem Tankdeckel. Zudem wurde der linke Scheibenwischer verbogen. In diesem Fall werden Zeugen gebeten, sich bei der PI Wasserburg, Tel. 08071/9177-0, zu melden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser