Handbremse vergessen: 5000 Euro Schaden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Feilnbach - Eine Frau parkte ihr Auto, ohne die Handbremse zu ziehen. So rollte der Wagen die Straße hinunter und fand ein jähes Ende:

Am Freitagmittag, den 15. November, stellte eine 31-jährige Frau aus Pastetten ihren Wagen in der Kufsteiner Straße ab. Da sie vergaß die Handbremse anzuziehen, rollte das Fahrzeug die abschüssige Fahrbahn entlang und prallte mit dem Heck gegen eine Hausmauer.

Am Fahrzeug, das nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste, entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Die Schadenshöhe an der Hausmauer beläuft sich auf 2000 Euro.

Pressemitteilung Polizei Brannenburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser