VW Golf kracht in Holz-Lkw

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Forsting - Ein 53-Jähriger prallte beim Überholen in einen Langholztransport-Lkw, der abbiegen wollte. Der Mann hatte großes Glück

Am 11. Oktober, gegen 6.30 Uhr, fuhr ein Langholztransport-Lkw auf der Bundesstraße 304 in Richtung Forsting.

Der 29-jährige Fahrer dieses Lkw wollte nach links in die Kreisstraße RO 41 abbiegen, als er genau zu diesem Zeitpunkt von einem hinter ihm fahrenden VW Golf überholt wurde, der von einem 53-jährigen Mann gesteuert wurde.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei der Golf von der Fahrbahn abkam und in die Böschung schleuderte. Der Pkw-Fahrer kam mit dem Schrecken davon, sein Fahrzeug wurde aber erheblich beschädigt und musste abgeschleppt werden. Am Lkw entstand nur leichtrer Sachschaden, der Fahrer konnte seine Fahrt fortsetzen und die geladenen Baumstämme doch noch abliefern.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser